Löwenhof Wurzn 100 g - Rind Löwenhof Wurzn 100 g - Rind

Löwenhof Wurzn 100 g - Rind

Schmackhafte Hundesnacks vom Rind.
  (1)  5,0/5,0
„Mich hat die Prduktbeschreibung überzeugt, weshalb ich die Wurzn mit Rind zum Testen direkt bestellt habe. Und meinen Rottweiler Fridolin konnte ich auch vom Geschmack überzeugen. Er ist zwar nicht sehr wählerisch, was sein Futter betrifft, doch man hat ihm angesehen, dass es ihm sehr mundet.“
Löwenhof

 2,64 €

inkl. MwSt, zzgl. Versand
26,40 €/ kg

Sofort lieferbar

Lieferzeit 2-4 Tage

Der Umwelt zuliebe: 20,00 € Mindestbestellwert.

Löwenhof Wurzn 100 g - Rind Löwenhof Wurzn 100 g - Rind
Löwenhof Wurzn 100 g - Huhn
2,46 €
24,60 €/ kg
Löwenhof Wurzn 100 g - Rind
Rind
2,64 €
26,40 €/ kg

Produktinformation zu "Löwenhof Wurzn 100 g - Rind"

Extra viel Rind und kräftig im Geschmack: Kein Wunder, dass die Löwenhof Wurzn vom Rind so beliebt sind!

Der leckere Single-Protein-Hundesnack eignet sich perfekt als Belohnung für Ihren Vierbeiner.

Gut zu wissen: Wurzn sind eine deftige Wurstspezialität, die von Bayern bis Südtirol verbreitet ist. Die würzigen Würste überzeugen mit ihrem kräftigen Geschmack und knackigen Biss.

Die Löwenhof Wurzn kommen ganz ohne Zusatzstoffe aus – dafür steckt umso mehr natürlicher Geschmack vom Rind drin.

Das zeichnet die Löwenhof Wurzn vom Rind aus:

  • Single-Protein-Snack (99,5% Rind)
  • Ohne Getreide und Gluten
  • Ohne Zucker und Aromen
  • Ohne Zusatz- und Konservierungsstoffe
  • Rinderherz 79,5%, Rinderleber 20%, Muschelkalk 0,5%.

    Inhaltsstoffe
    Rohprotein45,70 %
    Rohöle und -fette23,80 %
    Rohfaser5,80 %
    Rohasche8,40 %
    Feuchtegehalt<10,00 %
    Als Snack oder Belohnung zwischendurch.
    Zur Vermeidung von Übergewicht die verfütterte Menge bei der regulären Tagesration berücksichtigen.

    Bitte stellen Sie immer frisches Trinkwasser bereit.

    • 08.08.2022, Alea L.
      „Mich hat die Prduktbeschreibung überzeugt, weshalb ich die Wurzn mit Rind zum Testen direkt bestellt habe. Und meinen Rottweiler Fridolin konnte ich auch vom Geschmack überzeugen. Er ist zwar nicht sehr wählerisch, was sein Futter betrifft, doch man hat ihm angesehen, dass es ihm sehr mundet.“